Die richtige Halsbandgröße

Die richtige Halsbandgröße

Immer wieder kommt es vor, dass Halsbänder zurück gesendet werden, weil die ausgewählte Größe dem Hund leider nicht passt. Deshalb geben wir euch in diesem Blog-Beitrag ein paar Tipps wie ihr die richtige Halsbandgröße für euren Hund ermitteln könnt.

Wie muss ein Halsband sitzen?

Das perfekte Halsband sollte eng genug anliegen, ohne dabei abzuschnüren. Das bedeutet, auch wenn dein Hund sich windet oder zieht, sollte das Halsband nicht einfach so über die Ohren rutschen. Trotzdem muss darauf geachtet werden, dass das Halsband nicht zu eng anliegt und damit unangenehm für deinen Hund ist oder ihm auf den Hals und damit auf die Luftröhre drückt. Am besten prüfst du das, indem du zwei Finger zwischen Halsband und den Hals deinen Hundes schiebst.

Halsumfang messen

Am sichersten ermittelst du die richtige Halsbandgröße, indem du mit einem Maßband direkt am Hals deines Hundes misst. Wähle dazu die Position am Hals, an der das Halsband sitzen soll und miss den Umfang. Wenn du kein Maßband zur Hand hast, kannst du auch eine Schnur verwenden und diese dann mithilfe eines Lineals ausmessen.

Anhand eines anderen Halsbandes messen

Die andere Alternative ist, die Größe anhand eines bereits vorhandenen Halsbandes zu messen. Lege dazu das passende Halsband flach auf den Tisch und miss die Länge vom Anfang der Schnalle bis zum verwendeten Loch, bzw. von beiden Hälften des Verschlusses.

Achtung: Bitte beachte, dass diese Art zu messen nicht ganz so genau ist, wie der direkte Halsumfang.

Die richtige Größe auswählen

Wenn du den Halsumfang in cm ermittelt hast, wähle bei deiner Bestellung die entsprechende Größe aus. Beachte dabei, dass die Größen je nach Hersteller variieren. Größe M ist also nicht bei allen Herstellern einheitlich groß. Wir geben auf unseren Produktseiten immer die entsprechenden Maße in cm. 

Hier noch ein paar allgemeine Tipps für dich: 

  • Alle Halsbänder sind in der Regel verstellbar und damit nicht auf eine einzige Größe festgelegt.
  • Ist dein Hund noch nicht ausgewachsen, wähle eher eine größere Größe, damit das Halsband noch ein wenig mit wachsen kann.
  • Beachte bei der Auswahl, dass manche Hunde mit Winterfell einen deutlich größeren Halsumfang haben als im Sommer.
  • Auch die Breite des Halsbandes ist wichtig! Gerade bei jungen Hunde, Hunden die stark ziehen oder solchen, die sehr empfindlich am Hals sind, sollte eher zu breiteren Halsbändern gegriffen werden.

Wenn du noch Fragen hast oder unsicher bist, kannst du dich jederzeit gerne bei uns melden und wir helfen dir bei der Auswahl der richtigen Größe.

Bereit? Dann stöbere jetzt in unserer großen Auswahl an Hundehalsbändern. Los geht's!

x

x